Dr. Helga

Dilettanten, olé!

Rap

Ich habe die deutsche HipHop/Rap Szene ja bislang erfolgreich ignoriert, einfach weil ich ignorant genug war zu glauben, da gäbe es nur homophobe, sexistische und schwanzgesteuerte Vollspasten ala bushidofaridbanghaftbefehl.
Weit gefehlt, meine Lieben, weit gefehlt. Wenn mensch sich da mal was tiefer eingräbt, erkennt es, dass es da sehr wohl so einige Perlen in dem Sauhaufen gibt. Und wenn man sich etwas eingehört hat, dann kann sogar so ein Ex-Pfosten wie Sido echt Spass machen.
Und das schönste daran: Ich habe das Gefühl das ich die Büchse gerade mal angekratz habe. Da könnte für die nächsten Jahre noch genug schönes Zeug zum Vorschein kommen.
*freu*

Hier mal eine kleine Playlist …

Monster Magent - Mindless Ones

Ach so, die Herren von Monster Magnet hatten da ja auch noch eine “neue” Platte …
Kaufbefehl sollte da usus sein.

Pascow - Im Raumanzug

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, daas ich mich in Pascow verliebt habe?
Alle Platten! Direkter Kaufbefehl! Jetzt!

The Flying Pissoirs - Live in Hamburg

Nach 20 Jahren üben endlich das erste tatsächlich brauchbare Live-Video der Flying Pissoirs. Mit Licht und vernünftigem Sound und allem :–)

Teil 1:

Teil 2:

Eine MySQL Datenbank Und Den Zugehörigen Benutzer Anlegen

Just for the record. Ich kann’s mir auf Teufel komm raus nicht merken …

shellcommand
1
2
3
$ mysql -u root -p
mysql> CREATE DATABASE my_new_database CHARACTER SET utf8;
mysql> GRANT ALL ON my_new_database.* TO 'my_new_databaseuser'@'localhost' IDENTIFIED BY 'password' WITH GRANT OPTION;

ra

Sound Advice Ft. NOFX

Kleiner Anschauungsunterricht in der Kategorie “Was 30 Jahre Punkrock so anrichten kann”

(Zur Erklärung: Das ist so eine Art “Versteckte Kamera”, die Jungs wissen nicht, dass sie veralbert werden …)